Schadenfreiheitsrabatt

Ihre Kunden profitieren davon
Bei Nichtinanspruchnahme der Leistungen erhalten Ihre Kunden einen Schadenfreiheitrabatt von bis zu 25%. Professionelle Zahnreinigungen, Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft und Leistungen, die aus einem unvorhersehbaren Behandlungsbedarf während Urlaubsreisen weniger 45 Tage resultieren bleiben ohne Einfluss auf die Schadenfreiheitsklasse (SFK).
So funktioniert's:
  • Zu Versicherungsbeginn erfolgt die Einstufung in die Schadenfreiheitsklasse (SFK) 5, also 100% des Tarifgrundbeitrags.
  • Der Vertrag wird jeweils zum 1. Januar des Folgejahres in die nächsthöhere SFK eingestuft (höchstens SFK 10), wenn:
    - die Versicherung zum 30. September des laufenden Jahres bestand und
    - seit dem 1. Oktober des vorangegangenen Jahres keine Leistungen aus dem Tarif gezahlt wurden.
  • Maßgeblich ist der Termin, an dem die Advigon die Zahlung geleistet hat. Wurden in diesem Zeitraum Leistungen gezahlt, so erfolgt eine Rückstufung um vier Schadenfreiheitsklassen. Eine Rückstufung ist höchstens bis zur SFK 0 möglich.
Schnellsuche
Ansprechpartnersuche
Ansprechpartnersuche

Für jede Ihrer Fragen steht
Ihnen ein persönlicher
Ansprechpartner zur Ver-
fügung. Wir freuen uns
auf Ihre Kontaktaufnahme.

Partner werden

Sie sind noch kein Partner der Advigon? Sprechen Sie uns jetzt an. Wir freuen uns auf Sie!